Sieben neue Schießsportleiter im Schützenkreis Nienburg

Von links: Christian Kumme (Kreisschießsportleiter), Heiko Korte (Prüfer NSSV), Wolfgang Cieleboch (KKSV Langendamm), Fabian Wöhl (SV Gandesbergen), Ulrich Dickhörner (SV Anderten), Rolf Tiemann (SV Haselhorn), Sabrina Böckmann (SV Gandesbergen), Ingo Hainke (SV Leeseringen), Christian Scholing (KKSV Langendamm), Elke Brinkmann, Ina Sieker (Referenten)

Beginnend im Januar dieses Jahres absolvierten sieben Schützen den Schießsportleiterlehrgang des Schützenkreises Nienburg.

In 32 Unterrichtseinheiten studierten die Teilnehmer die Sportordnung des Deutschen Schützenbundes und lernten alles Wissenswerte über Organisation des Schützenbundes. Weitere Schwerpunkte waren Sicherheit auf dem Schießstand, das Leiten eines Schießsportwettkampfes sowie die Erstellung einer ordnungsgemäßen Ausschreibung, die für jedes Schießen unabdingbar ist, um die Regularien eines Wettkampfes im Vorfeld aufzuzeigen. Als Referenten fungierten Elke Brinkmann, Ina Sieker und Heinz-Dieter Wolter. Die Prüfung des Erlernten wurde am Sonntag, 08. April durch den Prüfer des Niedersächsischen Schießsportverbandes, Heiko Korte, abgenommen. Sabrina Böckmann, Fabian Wöhl (beide SV Gandesbergen), Christian Scholing, Wolfgang Cieleboch (beide KKSV Langendamm), Rolf Tiemann (SV Haselhorn), Ulrich Dickhörner (SV Anderten) sowie Ingo Hainke (SV Leeseringen) dürfen sich von nun an Schießsportleiter nennen.