Waffensachkundelehrgang beenden 21 Teilnehmer erfolgreich

Bild/Stöcken: Alle Teilnehmer mit Lehrgangsteam, Frank Thäte, Alexander Baschab, Andreas Stöcken, links Prüfer Hans Wolfram Goeldner, Herr Lorenz (Waffenbehörde Nienburg)

Stolzenau (hg): Am vergangenen Wochenende wurde der Lehrgang für 25 Teilnehmer aus 14 Vereinen des Schützenkreises Nienburg in Waffensachkunde mit der Prüfung, die in Stolzenau stattfand abgeschlossen, davon haben zwei die Praktische Prüfung nicht bestanden und einer ist zur Theoretischen Prüfung nicht erschienen. Zwei Teilnehmer werden die Prüfung, da sie aus verschiedenen Gründen nicht teilnehmen konnten, am 19.11. im Schützenkreis Fallingbostel die prüfung nachholen. Den Lehrgang führten die Referenten Andreas Stöcken, Frank Thäte und Alexander Baschab.

Der Lehrgang umfasst 30 Stunden theoretischen und praktischen Unterricht und bezieht alle innerhalb der Wettkampfordnung des Niedersächsischen Sport-Schützen-Verbandes (NSSV) vorgesehenen Waffenarten, die dem Waffengesetz unterliegen, ein. Bei den waffenrechtlichen Fragen wurden u. a. Begriffe des Waffenrechtes abgehandelt. Auf die sichere Aufbewahrung von Waffen und Munition wurde besonders hingewiesen, ebenso über den Erwerb, das Überlassen und das Führen von Schusswaffen und Munition informiert. Die schriftliche Prüfung beinhaltet nach § 1 der „Allgemeinen Verordnung zum Waffengesetz“ (Von 90 Fragen müssen mindestens 72 Fragen richtig beantwortet werden) Zwischen 55 und 71 richtig beantworteten Fragen kann mündlich nachgeprüft werden.  Im praktischen Teil der Prüfung wurden Fertigkeiten in der Handhabung und Schießfertigkeiten von Lang- und Kurzwaffen auf dem Schießstand während der Ausbildung überprüft.

Der Prüfer des NSSV Hans Wolfram Goeldner nahm die Prüfung ab und war sehr zufrieden, er gratulierte allen Teilnehmern zur bestandenen Prüfung und übergab Ihnen das Zeugnis. Das Lehrgangsteam hat mal wieder sehr gute Arbeit geleistet und wurden von den Teilnehmern sehr gelobt. Anwesend war auch Herr Lorenz von der Waffenbehörde Nienburg.

Teilnehmer: Rebecca Holtz, Daniel Hatesohl, Michael Baars, Franziska Riecke ( SchV Haßbergen); Rolf Tiemann (SchV Haselhorn); Swen Wittmershaus, Udo Höltke (Beide BSV-Nienburg); Fabian Wöhl, Sabrina Böckmann, (SchV Gandes-bergen); Ulrich Dickhörner (SchV Anderten); Felix-Thomas Mallner (KKSV Langendamm); Michael Bluoss (SchV Linsburg); Eckhard Dorn, Jonas Ebeling (SchV Erichshagen); Holger Palandt, Henrik Busse, Paul Niemeyer (alle Brokeloh); Marco Wicke, Keven Weiglein (SchV Gardesbünden), Michael Gerber, Ingo Hainke (SchV Leeseringen) Kira Matthiak (SchV Groß Varlingen).